Die folgenden Pflanzen stellen eine Auswahl von besonders bienen-freundlichen Pflanzen dar. Diese bestehen sowohl aus in Deutschland heimischen, wie auch Zier- und Kulturpflanzen. Die Pflanzen sind für den Anbau in Gärten gedacht. Bitte sorgen Sie dafür, dass keine Pflanzen oder Pflanzenteile nicht heimischer Pflanzen in die freie Natur ausgebracht werden, da diese der heimischen Vegetation schaden könnten.
Die folgenden Pflanzenarten können Sie als Samen bestellen. Sollten Sie für eine Bestellung bei Bienenhotel.de ausschließlich Samen bestellen, beträgt das Porto nur 1,- Euro.

Alle Preise sind Endpreise und enthalten 7% MwSt.

Bestellnummer: S-001
Kugeldistel (Echinops spec.)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: bis 150 cm Höhe
Blütezeit: Juli bis September
Pflegehinweise: Die ausdauernde, sehr robuste Pflanze sollte einen sonnigen bis halbschattigen Standort bekommen.
Bedeutung: Die Blüten sind im Hochsommer ein wahrer Magnet für verschiedenste Bienen und Wespen. Besonders Hummeldrohnen sammeln sich zahlreich darauf. Die markhaltigen Stengel lassen sich gut für Nisthilfen verwenden.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-016
Großblütiger Ziest (Stachys grandiflora)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: 15-30 cm Höhe
Blütezeit: Mai-Juni
Pflegehinweise: Die ausdauernde Pflanze gedeiht am besten an halbschattigen Orten.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln und Pelzbienen beflogen.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-002
Woll-Ziest (Stachys byzantina, = S. lanata)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: bis 80 cm Höhe
Blütezeit: Juni bis August
Pflegehinweise: Die ausdauernde Pflanze sollte einen sonnigen Standort bekommen.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln und Pelzbienen beflogen. Besondere Bedeutung hat die Pflanze für die Wollbiene Anthidium manicatum: Sie sind deren Lieblingsblüten, die Blütenstände dienen den Männchen als Territorium und die Weibchen sammeln an der Pflanze außer Pollen und Nektar auch Pflanzenwolle, um ihre Nester auszukleiden.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-025
Deutscher Ziest (Stachys germanica)
Herkunft:  heimisch
Größe: bis 100 cm Höhe
Blütezeit: Juni bis August
Pflegehinweise: Die zweijährige, selten ausdauernde Pflanze sollte einen sonnigen Standort bekommen.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln und Pelzbienen beflogen. Besondere Bedeutung hat die Pflanze für die Garten-Wollbiene Anthidium manicatum: Sie sind nach dem Woll-Ziest deren Lieblingsblüten, die Blütenstände dienen den Männchen als Territorium und die Weibchen sammeln an der Pflanze außer Pollen und Nektar auch Pflanzenwolle, um ihre Nester auszukleiden.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-026
Wald-Ziest (Stachys sylvatica)
Herkunft:  heimisch
Größe: 30 cm Höhe
Blütezeit: Juni bis September
Pflegehinweise: Die ausdauernde Pflanze mit kriechendem Wurzelstock benötigt nicht viel Sonne. So kann sie sehr gut an Heckenrändern oder unter Bäumen wachsen.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln und Pelzbienen beflogen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-019
Aufrechter Ziest (Stachys recta)
Herkunft:  heimisch
Größe: 20-60 cm Höhe
Blütezeit: Juni bis Oktober
Pflegehinweise: Die ausdauernde Pflanze wächst am besten in Steingärten oder an anderen trocken-warmen Plätzen.
Bedeutung: Die Blüten des Aufrechten Ziest sind bei vielen Wildbienenarten (vor allem Hummeln, Pelzbienen, Wollbienen, Mauerbienen, Schlürfbienen) ausserordentlich beliebt. Sehr lange Blütezeit!

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-003
Duftwicke, Duft-Platterbse (Lathyrus odoratus)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: 200 cm Höhe
Blütezeit: Juni bis Oktober
Pflegehinweise: Die einjährige Pflanze gedeiht am besten an einem sonnigen Zaun oder einer Hauswand.
Bedeutung: Die stark duftenden Blüten werden gerne von Hummeln und Blattschneiderbienen beflogen.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-004
Schopf-Traubenhyazinthe (Muscari comosum)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: 25 cm Höhe
Blütezeit: Mai bis Juni
Pflegehinweise: Das anspruchslose Zwiebelgewächs gedeiht an sonnigen wie halbschattigen Orten.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln, Pelzbienen und Mauerbienen beflogen.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-005
Gelber Scheinmohn (Meconopsis cambrica)
Herkunft: nicht heimisch
Größe: 30 cm Höhe
Blütezeit: Mai bis Juni
Pflegehinweise: Die anspruchslose Staude gedeiht an halbschattigen Orten.
Bedeutung: Die Pflanze ist ausserordentlich pollenreich. Hummeln, Mauerbienen, Honigbienen, Schmalbienen und andere andere Bienen nutzen diese Pollenquellen sehr gerne.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-009
Spanischer Mohn, Seiden-Mohn (Papaver rupifragum)
Herkunft: Spanien
Größe: bis 60 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Ausdauernde Art, die monatelang blüht.
Bedeutung: Die Pflanze ist ausserordentlich pollenreich. Hummeln, Mauerbienen, Honigbienen, Schmalbienen und andere andere Bienen nutzen diese Pollenquellen sehr gerne.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-040
Türkenmohn (Papaver orientale)
Herkunft: nicht heimisch
Größe: bis 100 cm Höhe
Blütezeit: Mai - Juni
Pflegehinweise: Die Staude gedeiht am besten an sonnigen Standorten.
Bedeutung: Die Pflanze ist ausserordentlich pollenreich. Hummeln, Mauerbienen, Honigbienen, Schmalbienen und andere andere Bienen nutzen diese Pollenquellen sehr gerne.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-041
Klatsch-Mohn (Papaver rhoeas)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 90 cm Höhe
Blütezeit: Mai - Juli
Pflegehinweise: Die einjährige Pflanze wächst auf jedem offenen Boden.
Bedeutung: Die Pflanze ist ausserordentlich pollenreich. Hummeln, Mauerbienen, Honigbienen, Schmalbienen und andere andere Bienen nutzen diese Pollenquellen sehr gerne.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-007
Kornblume (Centaurea cyanus)
Herkunft:  heimisch
Größe: bis 60 cm Höhe
Blütezeit: Juni bis Oktober
Pflegehinweise: Einjährig, anspruchslos. Liebt Sonne.
Bedeutung: Die pollen- und nektarreichen Blüten werden gerne von Hummeln, Sandbienen, Schmalbienen und Mauerbienen beflogen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-008
Weber-Karde (Dipsacus sativus)
Herkunft:  Kulturpflanze
Größe: bis 150 cm Höhe
Blütezeit: Juli bis September
Pflegehinweise: Zweijährige Pflanze.
Bedeutung: Die rosa Blüten werden gerne von Hummeln beflogen. Hummeldrohnen sitzen oft über Nacht an den Blütenköpfen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-011
Goldnessel (Galaeobdolon luteum)
Herkunft:  heimisch
Größe: 25 cm Höhe
Blütezeit: März bis Mai
Pflegehinweise: Das anspruchslose Staude gedeiht an schattigen oder halbschattigen Orten.
Bedeutung: Die Blüten stellen im Frühjahr eine wichtige Nahrungsquelle für Hummeln dar. Auch Pelzbienen sammeln hieran Pollen und Nektar.

10 Samen 1,00 €

derzeit nicht lieferbar

Bestellnummer: S-012
Nickender Milchstern (Ornithogalum nutans)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: 40 cm Höhe
Blütezeit: März bis Mai
Pflegehinweise: Das ausdauernde Zwiebelgewächs gedeiht an halbschattigen Orten.
Bedeutung: Die  Blüten werden gerne von Hummeln, Pelzbienen und Mauerbienen beflogen.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-013
Scharfer Hahnenfuß (Ranunculus acris)
Herkunft:  heimisch
Größe: 35 cm Höhe
Blütezeit: Mai bis Juni
Pflegehinweise: Die anspruchslose Staude  gedeiht an halbschattigen oder sonnigen Orten. Achtung: Starke Vermehrung durch Samen.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für viele Bienen hervorragende Pollen- und Nektarquellen dar. Außer einigen Mauerbienen trifft man immer wieder Schmalbienen und Sandbienen darauf.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-014
Akelei (Aquilegia vulgaris)
Herkunft:  heimisch
Größe: 50 cm Höhe
Blütezeit: Mai bis Juni
Pflegehinweise: Die anspruchslose Staude  gedeiht an halbschattigen oder sonnigen Orten.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für viele Bienen hervorragende Pollen- und Nektarquellen dar. Besonders Hummeln sind an den Blüten anzutreffen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-015
Roter Fingerhut (Digitalis purpurea)
Herkunft:  heimisch
Größe: 1,50 m Höhe
Blütezeit: Juni - Juli
Pflegehinweise: Zweijährige bis ausdauernde Pflanze,  gedeiht an halbschattigen oder sonnigen Orten.
Bedeutung: Die  Blüten stellen besonders für Hummeln hervorragende Pollenquellen dar.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-017
Wiesen-Salbei (Salvia pratensis)
Herkunft:  heimisch
Größe: 80 cm Höhe
Blütezeit: Mai - Juli
Pflegehinweise: Ausdauernde Pflanze von Mager- und Kalkrasen.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für viele Wildbienen (einschließlich Hummeln) hervorragende Pollen- und Nektarquellen dar.

10 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-018
Echter Salbei (Salvia officinalis)
Herkunft:  nicht heimisch, Gewürz- und Arzneipflanze
Größe: bis 70 cm Höhe
Blütezeit: Mai - Juli
Pflegehinweise: Zwergstrauch, liebt viel Sonne.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für sehr viele Wildbienen (besonders Hummeln) über Wochen eine hervorragende Nektarquelle dar.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-010
Muskateller-Salbei (Salvia sclarea)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe: bis 70 cm Höhe
Blütezeit: Mai - Juli
Pflegehinweise: Zwergstrauch, liebt viel Sonne.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für sehr viele Wildbienen (besonders Hummeln) über Wochen eine hervorragende Nektarquelle dar.

10 Samen 1,00 €

derzeit nicht lieferbar

Bestellnummer: S-020
Zottel-Wicke (Vicia villosa)
Herkunft:  heimisch
Größe: rankend, bis 120 cm
Blütezeit: Juni - August
Pflegehinweise: Einjährige Pflanze, rankend. Ideal als Beimischung in Balkonkästen.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für viele Wildbienen (besonders Hummeln) über Wochen im Sommer gute Pollen- und Nektarquellen dar.

20 Samen 1,0 €

derzeit nicht lieferbar

Bestellnummer: S-039
Vogel-Wicke (Vicia cracca)
Herkunft:  heimisch
Größe: rankend, bis 120 cm
Blütezeit: Juni - August
Pflegehinweise: Einjährige Pflanze, rankend. Ideal als Beimischung in Balkonkästen.
Bedeutung: Die  Blüten stellen für viele Wildbienen (besonders Hummeln) über Wochen im Sommer gute Pollen- und Nektarquellen dar.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-021
Gelbe Resede (Reseda lutea)
Herkunft:  heimisch
Größe:  bis 60 cm Höhe
Blütezeit: Mai - September
Pflegehinweise: Einjährige oder zweijährige bis ausdauernde Pflanze. Am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten aller Reseden-Arten stellen für zahlreiche Bienen- und Wespenarten eine herausragende Nektarquelle dar, da der reichliche Nektar dieser Blüten auch für sehr kurzrüsselige Bienen- und Wespenarten leicht zugänglich ist. Aber selbst Hummeln suchen die Pflanzen gerne für Nektar oder Pollen auf. Besondere Bedeutung haben alle Reseden für die Maskenbiene Hylaeus signatus, die ausschließlich auf Reseden sammelt.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-022
Färber-Resede (Reseda luteola)
Herkunft:  heimisch
Größe:  bis 120 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Zweijährige bis ausdauernde Pflanze. Am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten aller Reseden-Arten stellen für zahlreiche Bienen- und Wespenarten eine herausragende Nektarquelle dar, da der reichliche Nektar dieser Blüten auch für sehr kurzrüsselige Bienen- und Wespenarten leicht zugänglich ist. Aber selbst Hummeln suchen die Pflanzen gerne für Nektar oder Pollen auf. Besondere Bedeutung haben alle Reseden für die Maskenbiene Hylaeus signatus, die ausschließlich auf Reseden sammelt.
Preis:

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-023
Weiße Resede (Reseda alba)
Herkunft:  nicht heimisch
Größe:  bis 60 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Zweijährige bis ausdauernde Pflanze. Am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten aller Reseden-Arten stellen für zahlreiche Bienen- und Wespenarten eine herausragende Nektarquelle dar, da der reichliche Nektar dieser Blüten auch für sehr kurzrüsselige Bienen- und Wespenarten leicht zugänglich ist. Aber selbst Hummeln suchen die Pflanzen gerne für Nektar oder Pollen auf. Besondere Bedeutung haben alle Reseden für die Maskenbiene Hylaeus signatus, die ausschließlich auf Reseden sammelt.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-024
Große Sterndolde (Astrantia major)
Herkunft:  heimisch
Größe:  bis 90 cm Höhe
Blütezeit: Juni - August
Pflegehinweise: Die ausdauernde Pflanze gedeiht am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten stellen für zahlreiche Bienen- und Wespenarten eine herausragende Nektarquelle dar, da der Nektar dieser Blüten auch für sehr kurzrüsselige Bienen- und Wespenarten leicht zugänglich ist. Besonders Grabwespen (vor allem Bienenwolf) und Goldwespen sammeln sich auf den Blüten.

10 Samen 1,00 €

nicht mehr lieferbar

 

Bestellnummer: S-027
Mexikanische Duftminze (Agastache mexicana) - blau -
Herkunft:  Mexiko
Größe:  meist ca. 50 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Die einjährige Pflanze gedeiht am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Gewürz-, Tee- und Duftpflanze ist bei Hummeln und Schmetterlinge sehr beliebt.
 

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-028
Mexikanische Duftminze (Agastache mexicana) - weiß -
Herkunft:  Mexiko
Größe:  meist ca. 50 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Die einjährige Pflanze gedeiht am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Gewürz-, Tee- und Duftpflanze ist bei Hummeln und Schmetterlinge sehr beliebt.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-029
Borretsch (Borrago officinalis)
Herkunft:  westlicher Mittelmeerraum, Kulturpflanze
Größe:  bis 60 cm Höhe
Blütezeit: Juni - August
Pflegehinweise: Die einjährige Pflanze gedeiht am besten in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten des Borretsch werden besonders von Hummeln sehr gerne besucht. Auch Honig- und Wildbienen fliegen sie gerne an.

10 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-030
Jakobsleiter, Himmelsleiter (Polemonium richardsonii)
Herkunft:  heimisch
Größe:  bis 50 cm Höhe
Blütezeit: Mai - Juni, teilweise 2. Blüte im Juli-August
Pflegehinweise: Die ausdauernde Pflanze gedeiht am besten in halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln und Mauerbienen besucht.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-031
Lanzett-Kratzdistel (Cirsium vulgare)
Herkunft:  heimisch
Größe:  bis 120 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Die zweijährige gedeiht in sonniger oder halbschattiger Lage.
Bedeutung: Die Blüten werden sehr gerne von Hummeln und verschiedenen Wildbienen sowie Schmetterlingen besucht.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-006
Rundblättrige Glockenblume (Campanula rotundifolia)
Herkunft:  heimisch
Größe: bis 30 cm Höhe
Blütezeit: Juni - Oktober
Pflegehinweise: Anspruchslose Staude, starke Vermehrung durch Samen!
Bedeutung: Die kleinen Blüten der Rundblättrigen Glockenblume sind bei vielen Wildbienen sehr beliebt. Mehrere Scherenbienen, Sägehornbienen und Sandbienen sammeln ihren Pollen und Nektar nur an Glockenblumen. Aber auch  Blattschneiderbienen und Hummeln besuchen die Blüten gern.
 

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-032
Pfirsichblättrige Glockenblume (Campanula persicifolia) - blau -
Herkunft:  heimisch
Größe: 30-80 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Anspruchslose Staude, die am besten im Halbschatten gedeiht.
Bedeutung: Mehrere Scherenbienen, Sägehornbienen und Sandbienen sammeln ihren Pollen und Nektar nur an Glockenblumen. Aber auch  Blattschneiderbienen und Hummeln besuchen die Blüten gern.
 

10 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-033
Pfirsichblättrige Glockenblume (Campanula persicifolia) - weiß -
Herkunft:  heimisch
Größe: 30-80 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Anspruchslose Staude, die am besten im Halbschatten gedeiht.
Bedeutung: Mehrere Scherenbienen, Sägehornbienen und Sandbienen sammeln ihren Pollen und Nektar nur an Glockenblumen. Aber auch  Blattschneiderbienen und Hummeln besuchen die Blüten gern.

10 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-034
Gemeiner Natternkopf (Echium vulgare)
Herkunft:  heimisch
Größe: 25-100 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Die zweijährige Halbrosettenpflanze wächst am besten auf trockenem, sandigen Untergrund und verlangt viel Sonne.
Bedeutung: Die Pflanze hat für Wildbienen eine herausragende Bedeutung. Zahlreiche Wildbienen-Arten nutzen die zahlreichen blauen Blüten  vor allem als Nektarquelle. Die drei Mauerbienen-Arten Osmia anthocopoides, O. adunca und O. lepeletieri sammeln ausschließlich an Natternkopf Pollen und Nektar für Ihre Nachkommen.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-035
Wilde Möhre (Daucus carota)
Herkunft:  heimisch
Größe: 30-100 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Die zweijährige Pflanze wächst am besten auf magerem Untergrund.
Bedeutung: Die Pflanze hat für viele Wildbienen und Wespen ein Bedeutung als Nektarquelle. Von einigen Arten wird die Pflanze auch als wichtige Pollenquelle genutzt.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-036
Rainfarn (Tanacetum vulgare)
Herkunft:  heimisch
Größe: 60-120 cm Höhe
Blütezeit: Juli - September
Pflegehinweise: Anspruchslose Staude.
Bedeutung: Die Pflanze hat für viele Wildbienen und Wespen ein hohe Bedeutung als Pollen- und Nektarquelle. Sie bildet für die Seidenbienen Colletes daviesanus, C. fodiens und C. similis sowie für die Löcherbienen Osmia truncorum und O. crenulatus die wichtigste Nahrungsquelle.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-037
Weißer Steinklee (Melilotus alba)
Herkunft: heimisch
Größe: 30-120 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Zweijährige Pflanze, anspruchslos.
Bedeutung: Die Pflanze hat für viele Wildbienen und Wespen ein hohe Bedeutung als Pollen- und Nektarquelle. Besonders im Hochsommer sind ihre zahlreichen kleinen Blüten stets besucht. Hummel-Drohnen sammeln sich an dieser Pflanze aus der ganzen Umgebung.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-038
Stockrose, Stockmalve (Alcea rosea)
Herkunft: nicht heimisch, alte Bauerngartenpflanze
Größe: bis 2m Höhe
Blütezeit: Juli - September
Pflegehinweise: Die Staude gedeiht am besten an sonnigen, windgeschützten Standorten.
Bedeutung: Die Pflanze hat besonders für Hummeln ein hohe Bedeutung als Nektarquelle. Hummel-Drohnen sammeln sich an dieser Pflanze aus der ganzen Umgebung. Für die Langhornbiene Eucera macroglossa haben Malven besondere Bedeutung, da die Art nur an Malven Pollen und Nektar sammelt.
 

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-042
Weinraute (Ruta graveolens)
Herkunft: heimisch, alte Heil- und Gewürzpflanze
Größe: bis 50 cm Höhe
Blütezeit: Juni - August
Pflegehinweise: Die dekorative Staude liebt Sonne und Wärme.
Bedeutung: Die Pflanze ist ausserordentlich nektarreich. Der Nektar dieser Blüten ist auch für sehr kurzrüsselige Bienen- und Wespenarten leicht zugänglich. Besonders Faltenwespen, aber auch Grabwespen und Goldwespen sammeln sich auf den Blüten.

10 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-043
Strand-Silberkraut, Duftsteinrich (Lobularia maritima)
Herkunft: Zierpflanze
Größe: bis 25 cm Höhe
Blütezeit: Juni - November
Pflegehinweise: Die einjährige, pflegeleichte Pflanze liebt armen Boden.
Bedeutung: Die Pflanze duftet süß nach Honig. Der Nektar dieser Blüten ist auch für sehr kurzrüsselige Bienen- und Wespenarten leicht zugänglich. Besonders Faltenwespen, Grabwespen und Goldwespen sammeln sich auf den Blüten. Durch die monatelange Blütezeit ist diese Pflanze, die sich auch ideal für Balkonkästen eignet, eine bedeutende Nektarpflanze. Kleine Bienen sammeln in ihren Blüten auch Pollen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-044
Garten-Ringelblume (Calendula officinalis)
Herkunft: Zierpflanze
Größe: bis 45 cm Höhe
Blütezeit: Juni - Oktober
Pflegehinweise: Einjährige, pflegeleichte Pflanze
Bedeutung: Die großen Blüten werden von einigen Wildbienen gerne besammelt. So finden sich vor allem Furchen-, Schmal-, Hosen- und Mauerbienen darauf.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-045
Gemeiner Hornklee (Lotus corniculatus)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 40 cm Höhe
Blütezeit: Juni - August
Pflegehinweise: Die flache Staude liebt sonnige, kalkhaltige Standorte. Hier bringt sie zahlreiche gelbe Blüten hervor.
Bedeutung: Die Blüten werden von einer Vielzahl von Wildbienen ausgesprochen gerne besammelt. Daher gehört der Gemeine Hornklee zu den wichtigsten Bienen-Futterpflanzen überhaupt.

10 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-046
Weiß-Klee (Trifolium repens)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 45 cm Höhe
Blütezeit: Mai - September
Pflegehinweise: Der mehrjährige Weiß-Klee wird oft als Futter- und Weidepflanze gesät und gedeiht auf fast jedem Boden.
Bedeutung: Die zahlreichen Blüten werden von zahlreichen Wildbienen gerne besammelt. Für einige Hummelarten ist diese Pflanze eine der wichtigsten Trachtpflanzen.

20 Samen 1,00 €

Trifolium_pratense

Bestellnummer: S-056
Rot-Klee (Trifolium pratense)
Herkunft: heimisch
Größe: 15 - 40 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Der mehrjährige Rot-Klee wird oft als Futter-, Weide- und Gründungungspflanze gesät und gedeiht auf fast jedem Boden.
Bedeutung: Die zahlreichen Blüten werden von zahlreichen Wildbienen gerne besammelt. Für einige Hummelarten ist diese Pflanze eine der wichtigsten Trachtpflanzen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-047
Großes Flohkraut (Pulicaria dysenterica)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 60 cm Höhe
Blütezeit: Juli - September
Pflegehinweise: Die mehrjährige Pflanze vermehrt sich stark durch Wurzelausläufer sowie durch Samen. Anspruchslos.
Bedeutung: Die großen gelben Blüten werden von zahlreichen Wildbienen gerne besammelt.

20 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-048
Phacelie, Bienenfreund (Phacelia tanacetifolia)
Herkunft: Nordamerika
Größe: bis 70 cm Höhe
Blütezeit: Juni - Oktober
Pflegehinweise: Einjährig, anspruchslos, oft als Gründüngungspflanze gesät.
Bedeutung: Wie der Name “Bienenfreund” verrät, ist diese Pflanze ein wahrer Besuchermagnet für zahlreiche Hummel-, Bienen- und Wespenarten.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-049
Purpurblauer Steinsame (Lithospermum purpurocaerulea)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 60 cm Höhe
Blütezeit: April - Juni
Pflegehinweise: Die Staude bringt Ausläufer hervor. Die Blüten sind erst purpurn, färben sich dann zu azurblau.
Bedeutung: Die Blüten werden gerne von Hummeln, Pelzbienen und Mauerbienen besucht.

10 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-050
Breitblättrige Platterbse (Lathyrus latifolius)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 3 m Höhe
Blütezeit: Juli - August
Pflegehinweise: Diese rankende Platterbse wird oft als “Staudenwicke” zur Berankung von Zäunen gesetzt.
Bedeutung: Die rosafarbenen Blüten locken viele Hummeln und Blattschneiderbienen an.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-051
Saat-Luzerne (Medicago sativa)
Herkunft: alte Kulturpflanze, ursprünglich aus Südost-Europa
Größe: bis 80 cm Höhe
Blütezeit: Juni - September
Pflegehinweise: Anspruchslose Staude, besonders auf trockenen Böden.
Bedeutung: Die Saat-Luzerne lockt mit ihrem Nektar- und Pollenangebot zahlreiche Hummel- und Solitärbienenarten an. Auf Wiesen gehört sie zu den bedeutendsten Nahrungspflanzen vieler z.T. hochspezialisierter Bienenarten.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-052
Sonnenblume (Helianthus annuus)
Herkunft: Mexiko
Größe: bis 3 m Höhe
Blütezeit: August - Oktober
Pflegehinweise: Sonniger Standort.
Bedeutung: Sonnenblumen erlangen durch ihre späte Blütezeit nur für Hochsommer-Bienen Bedeutung. Für Hummeln, Seidenbienen, Löcherbienen und Schmalbienen stellen Sonnenblumen jedoch eine wichtige Nahrungsquelle dar.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-053
Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)
Herkunft: heimisch
Größe: bis 30 cm Höhe
Blütezeit: März - Mai
Pflegehinweise: Ausdauernd, verträgt viel Schatten..
Bedeutung: Die nektarreiche Pflanze ist im Frühling sehr begehrt bei Hummeln, Pelz- und Mauerbienen.

10 Samen 1,00 €

derzeit nicht lieferbar

 

Bestellnummer: S-054
Frühlings-Krokus (Crocus albiflorus)
Herkunft: heimisch
Größe: 8-12 cm Höhe
Blütezeit: Februar bis April
Pflegehinweise: Die Zwiebelgewächse sind sehr widerstandsfähig und gedeihen sowohl im Beet als auch im gemähten Rasen oder auf begrünten Dächern. Diese Wildfom sät sich stark selber aus.
Bedeutung: Die Blüten des Frühlingskrokus gehören zu den ersten im Jahr. Sie stellen für erste Hummeln und verschiedene Solitärbienen eine ebenso wichtige Nahrungsquelle dar wie für Honigbienen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-055
Weiße Zaunrübe (Bryonia alba)
Herkunft: heimisch, alte Arznei- und Zierpflanze
Größe: Höhe 2-4 m
Blütezeit: Juni bis September
Pflegehinweise: Die Weiße Zaunrübe gehört zu den Kürbisgewächsen. Sie rankt an Zäunen oder Hecken empor. Die Pflanze bevorzugt warme Lagen und nährstoffreiche Böden. Ihre Wurzel und Samen sind giftig.
Bedeutung: Zaunrüben blühen monatelang und stellen für Hummeln, Sand- und Schmalbienen wertvolle Nahrungsquellen dar. Für die Zaunrüben-Sandbiene Andrena florea sind Zaunrüben die einzige Nahrungsquelle. Eine wunderbare Bereicherung für jede Hecke oder Zaun!

10 Samen 1,00 €

 

Bestellnummer: S-064
Rotbeerige Zaunrübe (Bryonia dioica)
Herkunft: heimisch, alte Arznei- und Zierpflanze
Größe: Höhe 2-4 m
Blütezeit: Juni bis September
Pflegehinweise: Die
Rotbeerige Zaunrübe gehört zu den Kürbisgewächsen. Sie rankt an Zäunen oder Hecken empor. Die Pflanze bevorzugt warme Lagen und nährstoffreiche Böden. Ihre Wurzel und Samen sind giftig. Zweihäusige Pflanze!
Bedeutung: Zaunrüben blühen monatelang und stellen für Hummeln, Sand- und Schmalbienen wertvolle Nahrungsquellen dar. Für die Zaunrüben-Sandbiene Andrena florea sind Zaunrüben die einzige Nahrungsquelle. Eine wunderbare Bereicherung für jede Hecke oder Zaun!

10 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-057
Kleinblütige Bergminze
(Calamintha nepetoides)
Herkunft: heimisch
Größe: Höhe 30-80 cm
Blütezeit: Juni bis Oktober
Pflegehinweise: Die Staude liebt Sonne, Wärme und kalkhaltigen Boden. In geschützten Lagen ist sie winterhart. Die Pflanze verbreitet sich durch Ausläufer und sät sich  stark aus.
Bedeutung: Die Kleinblütige Bergminze ist durch ihre sehr lange Blütezeit und ausserordentlichen Blütenreichtum für viele Wildbienenarten eine ausgesprochen attraktive Nahrungspflanze. Ideal für Balkonkästen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-058
Herzgespann
(Leonurus cardiaca)
Herkunft: heimisch
Größe: Höhe 30-90 cm
Blütezeit: Juni bis September
Pflegehinweise: Die alte Arzneipflanze ist anspruchslos.
Bedeutung: Die vielen kleinen Blüten werden besonders von Hummeln sehr gerne besucht. Aber auch zahlreiche andere Wildbienen sind ständig an den Blütenständen zu beobachten. Die Blütenstände sind zudem beliebte Reviere der Garten-Wollbiene.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-059
Weißer Senf
(Sinapis alba)
Herkunft: heimisch
Größe: Höhe 30-60 cm
Blütezeit: Mai bis September
Pflegehinweise: Weißer Senf ist ausgesprochen pflegeleicht. Die Samen keimen sehr schnell und die Pflanzen blühen bereits nach ca. 4 Wochen. Läßt man die Pflanzen Samen bilden, können diese gleich wieder neu ausgesät werden. So kann man monatelang immer blühende Pflanzen z.B. auf dem Balkon halten.
Bedeutung: Die gelben Blüten locken mit ihrem reichen Pollen- und Nektarangebot viele Wildbienenarten an. Vor allem Sand-, Schmal- Furchen- und Maskenbienenarten sind an den Blüten zu finden.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-060
Trauben-Katzenminze
(Nepeta racemosa)
Herkunft: nicht heimisch
Größe: Höhe 15-25 cm
Blütezeit: April bis September
Pflegehinweise: Sehr anspruchslos. Liebt durchlässigen Boden. Sehr gut im Steingarten.
Bedeutung: Alle Katzenminzenarten sind echte Bienenmagneten. Hier tummeln sich außer Hummeln  vor allem Pelzbienen, Blattschneiderbienen und Mauerbienen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-061
Echter Dost, Oregano
(Origanum vulgare)
Herkunft: heimisch
Größe: Höhe 30-50 cm
Blütezeit: Juli bis Oktober
Pflegehinweise: Sehr anspruchslos. Liebt durchlässigen Boden. Sehr gut im Steingarten.
Bedeutung: Die nektarreichen Blüten werden von zahlreichen Wildbienenarten sehr gerne beflogen. Durch die späte Blütezeit eine sehr wichtige Nahrungspflanze für Wildbienen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-062
Scharfer Mauerpfeffer
(Sedum acre)
Herkunft: heimisch
Größe: Höhe 5-15 cm
Blütezeit: Juni bis Juli
Pflegehinweise: Ausdauernd. Sehr anspruchslos. Liebt durchlässigen Boden. Sehr gut im Steingarten, auf Trockenmauern und zur Dachbegrünung geeignet.
Bedeutung: Die nektarreichen Blüten werden von zahlreichen Wildbienenarten sehr gerne beflogen. Für die Wollbiene Anthidium oblongatum eine der wichtigsten Nahrungspflanzen.

20 Samen 1,00 €

Bestellnummer: S-063
Felsen-Steinkraut
(Alyssum saxatile)
Herkunft: heimisch
Größe: Höhe 15-35 cm
Blütezeit: April bis Mai
Pflegehinweise: Ausdauernd, liebt durchlässigen Boden. Beliebte Steingartenpflanze.
Bedeutung: Die sehr zahlreichen Blüten werden von zahlreichen Wildbienenarten, vor allem von Sandbienen und Schmalbienen sehr gerne beflogen.

20 Samen 1,00 €


zur Startseite